Wichtig: Absenkung der Mehrwertsteuer ab 01.07. 2020 - RFT kabel gibt den Preisvorteil an Sie weiter. Mehr erfahren

Wichtige Informationen zur Analogabschaltung

Durch die Corona-Pandemie mussten wir die Analogabschaltung leider auf den 21.07.2020 verschieben, da wir den technischen Support nicht garantieren konnten. Jetzt ist RFT kabel aber wieder für Sie da. Erfahren Sie hier, ob Sie betroffen sind und handeln müssen.

Für den schnellen Überblick haben wir die wichtigsten Fakten zur Analogabschaltung kurz für Sie zusammengefasst.

Analoges Kabelfernsehen wird eingestellt - Was bedeutet das für Sie?

Alle Sender, die aktuell noch als analoges Signal empfangbar sind, sind parallel dazu seit mehr als 10 Jahren auch digital verfügbar. Das heißt, die meisten Fernsehgeräte, die nach 2010 gekauft wurden, können nur noch digitale Sender empfangen. Diese TV-Geräte sind von der Umstellung nicht betroffen und es wird sich beim Empfang nichts ändern. Sie müssen nichts tun.

Ihr Fernseher bleibt nach der Umstellung schwarz - Was ist die Ursache?

Möglicherweise handelt es sich um ein älteres Fernsehgerät ohne integriertes DVB-C-Empfangsteil. Diese Fernseher können keine digitalen Sender empfangen. Oft werden solche TV-Geräte noch als Zweitgerät im Haushalt genutzt. Lesen Sie unbedingt weiter!

Alle Analogsender werden abgeschaltet - Hat dies Folgen für die Programmvielfalt und die Anzahl der Sender?

Wichtig zu wissen: Es gehen keine Sender verloren. Sie empfangen weiterhin alle öffentlich-rechtlichen Sender, wie auch die Privatsender – an der Programmvielfalt ändert sich nichts. Nach der Umstellung können Sie einige Programme sogar in HD-Qualität genießen - ohne Zusatzkosten.

Finden Sie heraus, ob Sie handeln müssen!

Fernsehempfang

Analog oder schon digital? Anhand der folgenden Fragen finden wir das gemeinsam heraus.

Fragen zum TV-Empfang

Antwort

Hinweis

Empfangen Sie heute schon mehr als 30 TV-Sender?

Antwort

Hinweis

Ja

Das heißt, Sie schauen schon digital und müssen nichts weiter tun.

Nein

Bitte lesen Sie unbedingt weiter.

Empfangen Sie TV-Sender wie ZDFneo, tagesschau24, SIXX, DMAX oder ONE?

Antwort

Hinweis

Ja

Das heißt, Sie schauen schon digital und müssen nichts weiter tun.

Nein

Bitte lesen Sie unbedingt weiter.

Haben Sie bereits einen Digital-Receiver oder ein TV-Gerät, inkl. DVB-C- Empfänger?

Antwort

Hinweis

Ja

Das heißt, Sie schauen schon digital und müssen nichts weiter tun.

Nein

Bitte lesen Sie unbedingt weiter.

Sie haben mindestens zwei Fragen mit JA beantwortet? Dann sind Sie schon digital im Brandenburgnetz unterwegs und die Analogabschaltung hat keinen Einfluss auf Ihr Fernsehvergnügen.

Sie haben mindestens zwei Fragen mit NEIN beantwortet? Dann sollten Sie aktiv werden und unbedingt weiterlesen.

Lösung:

Sie empfangen noch Analogfernsehen. Um weiterhin mit Ihrem TV-Gerät fernsehen zu können, benötigen Sie einen Digital-Receiver. Den erhalten Sie bei RFT kabel (ab 10,- Euro) oder im Fachhandel. Wir beraten Sie gerne!

Radioempfang

Sie fragen sich, ob Sie noch analog Radio hören? Auch das finden wir schnell heraus. Beantworten Sie bitte die nachfolgende Frage und schauen Sie sich den Hinweis an.

Frage zum Radio-Empfang

Antwort

Hinweis

Haben Sie Ihr Radio oder Ihre Stereoanlage direkt mit Ihrer Kabelanschlussdose verbunden?

Antwort

Hinweis

Ja

Bitte lesen Sie unbedingt weiter.

Nein

Sie empfangen keine analogen Radiosender und brauchen daher nichts zu unternehmen.

Sofern Sie die Frage zum Radio-Empfang mit Ja beantwortet haben, sollten Sie aktiv werden! Lesen Sie bitte weiter.

Lösung:

Sie empfangen noch analoges Radio und benötigen einen Adapter oder digitalen Radio-Receiver, um weiterhin Radioprogramme hören zu können. Beide Optionen erhalten Sie bei RFT kabel oder im Fachhandel. Wir beraten Sie gerne!

Folgende Termine sind für die Abschaltung der analogen Signale vorgesehen:

21.07.2020 Kyritz
21.07.2020 Bad Belzig
21.07.2020 Brandenburg an der Havel

 

Haben Sie weitere Fragen? Wir sind für Sie da!

Zum Seitenanfang scrollen